16 – 18 Uhr

Herzlich eingeladen sind Flüchtlingsfrauen und alle, die Stricken lernen möchten, sich mit ihrer Häkelarbeit einfach dazugesellen wollen oder die Begegnung mit Flüchtlingen suchen.
14-täglich trifft sich die Gruppe.In der Regel nimmt jemand von der Aachner Asylgruppe von Amnesty International teil und so kann am Rande der Treffen auch eine Beratungen durchgeführt, bzw. ein Termin dafür ausgemacht werden.
Wolle und Stricknadeln werden gestellt. Kinder können mitgebracht werden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt:
I. Heck-Böckler, +32 87 557927, i.heck-boeckler@amnesty-aachen.de

 

Welthaus
An der Schanz 1
52064 Aachen

 

An der Schanz 1 52064 Aachen