Sonntag, 27. Mai | 10:00 – 18:00 Uhr

Das erste Hüpfburgen-Festival der Römerstadt findet von So, 27. Mai bis So, 03. Juni 2018 täglich von 10 bis 18 Uhr im Seepark Zülpich statt. Das Festival startet gemeinsam mit dem Familientag „Spaß im Park“.

Auf einem riesigen Areal von knapp 9.000 Quadratmetern befindet sich ein Hüpfburgen- und Spielparadies mit mehr als 30 Attraktionen für alle Altersklassen vom Kleinkind bis zum Erwachsenen. Ob Schildkröte, Auto, Frosch oder Dschungel – für die Kleinen gibt es zahlreiche Themen-Hüpfburgen zum Erobern und Austoben. Beim Lebendkicker geht es rasant zu, während beim „Hau den Lukas“ die Kräfte gemessen werden. Wer mutig ist, der erprobt sich als Gladiator im Kolosseum, überwindet Hindernisse auf der „Tropical-Bahn“ oder reitet eine Runde auf dem Rodeo-Bullen. Sogar eine riesige Doppelrutsche gibt es (siehe Foto).

Kosten: Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 17 Jahren bezahlen einen Unkostenbeitrag in Höhe von 2 Euro zuzüglich zum Parkeintritt und zur Dauerkarte. Kinder mit Dauerkarte können zudem eine Hüpf-Dauerkarte für die gesamte Festivalzeit von acht Tagen für 10 Euro erwerben.
Erwachsene mit gültiger Eintrittskarte für den Seepark Zülpich haben freien Eintritt zum Hüpfburgenfestival.
Für Kinder von 0 bis 2 Jahren ist der Eintritt ebenfalls frei.

Veranstaltungsort

Seepark Zülpich
Am Wassersportsee
Zülpich, NRW 53909 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02252 52290 (Grünes Klassenzimmer)
Webseite:
http://www.seepark-zuelpich.de